Eigentlich sind Fotos ja nur Pixel. Einer neben dem anderen ergeben sie ein Bild. Und doch ist es etwas ganz besonderes, denn mit Fotos können wir Erinnerungen kreieren und diese für die Ewigkeit erhalten, auch wenn sie schon längst vorbei sind. Sie können uns an wunderbare Zeiten erinnern und uns jedes Mal aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

DSC02068.jpg
IMG_8206.jpg

Wer ist das eigentlich hinter der Kamera?

Ich bin Julia Endrejat, 21 Jahre alt und nebenberuflich leidenschaftliche Fotografin. Aufgewachsen bin ich auf einem kleinen Hof zwischen Natur und Tieren. Seit ich denken kann haben wir Haus- und Hoftiere gehabt, ob Hund, Katze, Hühner, Hasen, Meerschweinchen, Enten und seit 2012 habe ich auch mein eigenes Pferd. Seitdem verbringe ich am liebsten meine Zeit im Stall bei meinem Winnie. Durch ihn habe ich nicht nur meine Leidenschaft zum Westernreiten neu aufleben lassen, sondern auch meine Liebe zur Fotografie entdeckt.

Seit einigen Jahren fotografiere ich jetzt neben meinem Lehramtstudium Tiere, Paare, Familien und Hochzeiten und liebe es! Für mich gibt es nichts Schöneres als die Liebe zwischen Menschen und Tieren festzuhalten zu können und damit Menschen glücklich zu machen.

Bei einem Fotoshooting möchte ich vor allem echte, natürliche Momente festalten. Ich möchte nicht alles stellen und planen, sondern euch auf den Bildern zeigen, so wie ihr seid – ganz egal ob Tier oder Mensch. Das Shooting soll für dich nicht zu einem Termin, sondern zu einem Erlebnis werden, an das du dich gerne zurückerinnerst. Für die Planung und Umsetzung ist mir der persönliche Kontakt mit euch ganz besonders wichtig. Gerne lerne ich dich bei einem Vorgespräch am Telefon kennen. Das gibt auch dir die Möglichkeit mich kennen zu lernen, Fragen zu stellen und mit mir dein individuelles Fotoshooting zu planen.

Ich freue mich total ja vielleicht auch bald dich kennen zu lernen!

Ganz liebe Grüße,

Julia Endrejat